Das ist der Traum

Das ist der Traum

Das ist der Traum, den wir tragen,
dass etwas Wunderbares geschieht,
geschehen muss …

dass die Zeit sich öffnet,
dass das Herz sich öffnet,
dass Türen sich öffnen,
dass der Berg sich öffnet,
dass Quellen springen …

dass der Traum sich öffnet,
dass wir in einer Morgenstunde gleiten
in eine Bucht, um die wir nicht wussten.

Olaf H. Hauge

Liebe HerzMenschen

Dieses wunderbare Gedicht habe ich von einer Klientin als Gruß zu Weihnachten geschenkt bekommen,
mit dem Wunsch für mich, dass ich diese Bucht finden möge, um die ich bisher noch nicht wusste.

Ich war so sehr berührt von diesen Worten,
dass ich es gern mit Euch teilen möchte.

Ist es nicht so, dass wir alle einen Traum in uns tragen? Einen Traum, den wir oft gar nicht so genau benennen können.
Wir wissen nur, da gibt es etwas, wo es mich hinzieht. Um jeden Preis.
Wie die Schildkröten, die - wenn sie schlüpfen, sich umgehend auf den Weg zum Meer machen.

Ich wünsche uns allen, dass etwas Wunderbares geschieht.
Dass sich Türen für uns öffnen in etwas, was wir uns schon lange wünschen, in ein Leben, wie wir es uns vorstellen.
Das sich Berge für uns öffnen, wir anscheinend Unüberwindbares auf einmal angehen und es uns gelingt.
Ich wünsche uns, dass sich die Herzen der Menschen öffnen. Es ist so viel Trennung auf der Welt, es braucht offene Herzen.
Es braucht HerzMenschen.

Ich wünsche uns, das Quellen springen, dass wir erleben wie wundervoll und reich das Leben ist.
Mit allem, was es uns zu geben hat.

Ich wünsche uns allen, dass sich unser Traum öffnet und wir diese Bucht entdecken,
um die wir bisher noch nicht wussten.

Ich wünsche uns allen, dass wir den Geist von Weihnachten immer in uns tragen.
Die Geburt des Lichtes in uns.

Sabine

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren