Sie sind hier: Startseite

ErLEBENsberatung & Coaching

Die Welt hat angehalten und bietet uns Menschen einen neuen Raum an. Nach der Krise wird es nie mehr so sein, wie vorher. Wir sind in einer neuen Zeit angekommen und müssen nun lernen, wie wir uns auf neuem Boden bewegen. Es ist ein guter Boden, mit hochschwingender Frequenz und ungeahnten Möglichkeiten.

Wir brauchen jetzt neue "Werkzeuge", neue Sichtweisen und Haltungen, um uns in der neuen Zeit zu bewegen. Raus aus dem alten Dilemma und hinein in ein neues schöpferischen Leben. Die Zeit war nie besser, um die Resettaste zu drücken, alte Häute abzulegen und das Leben neu aufzusetzten. Dabei möchte ich Euch von Herzen unterstüzen.

Es ist eine Zeit, in der wir mutig und kreativ sein müssen. In der wir mutige Entscheidungen für unser Leben treffen sollten. In der wir unsere natürliche Schöpferkraft ausprobieren können, um dem Leben unseren persönlichen Stempel aufzudrücken.

Das alles ist möglich. Jetzt! Mitten in dieser Krise eröffnet sich uns ein Raum, den wir gestalten können.
Den wir als HerzMenschen gestalten können.

Das "Mach Wunder möglich" Coaching

Inspiration: Unter Inspiration (lateinisch inspiratio ‚Beseelung‘, ‚Einhauchen‘, aus in ‚hinein‘ und spirare ‚hauchen‘, ‚atmen‘; vgl. spiritus ‚Atem‘, ‚Seele‘, ‚Geist‘) versteht man allgemeinsprachlich eine Eingebung, etwa einen unerwarteten Einfall oder einen Ausgangspunkt künstlerischer Kreativität. (Quelle: Wikipedia)

Coaching: Coaching bedeutet, Menschen auf ihrem Weg voranzubringen. Coach (engl:) bedeutet "Wagen, Fahrzeug". Coaches waren die Kutschen, die von Pferden gezogen wurden. Coaching bedeutet daher, für eine bestimmte Zeit auf einer "Kutsche" mitzufahren, die dir hilft, schneller und leichter an Dein Ziel zu kommen.

Kreation: Erschaffen, Kreieren, Gestalten, Erfinden, Schaffensfreude, Vorstellungskraft, Kreativität, Kunstwerk, Erwählen, Entwerfen, Hervorbringen, göttliche Schöpfung, ins Leben bringen, genial sein, Genie sein, kreativ sein, Erfinder sein, Schöpfer sein, göttlich sein ... am Leben sein.

In unsicheren Zeiten Sicherheit finden

Was finde ich, wenn alles um mich herum wegbricht, wenn alles Unwesentliche Platz macht und das Leben seinen Scheinwerfer auf das Wesentliche richtet? Wenn ich die Brille der Angst einfach abnehme. Ich finde Liebe, ich finde Menschlichkeit und - ich finde mich!

Wir befinden uns alle in einem großen Werte- und Bewusstseinswandel. Das bedeutet, alte vertraute Werte brechen weg, "scheinbare" Sicherheiten sind plötzlich keine Sicherheiten mehr. Alles löst sich auf und formiert sich neu. Es ist für jeden eine große Herausforderung in den aktuell unsicheren Zeiten, in sich selbst Sicherheit und Vertrauen zu finden. Zu lange waren wir darauf getrimmt, uns im Außen abzusichern. Und doch ist es die einzige Möglichkeit. Außerhalb von uns finden wir seit Beginn der Corona-Krise keine Sicherheiten mehr. Das Leben wirft uns auf uns selbst zurück und das ist gut so. Denn genau da finden wir die einzig wahre Sicherheit, die es gibt. Alles andere ist nur temporär.

Zugriffe heute: 96 - gesamt: 15787.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren